Tel.:

0511 / 421 815
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Niedersachsen

09 2014

Altes erhalten in der Fichtestraße

Ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus wurde durch die professionellen Hände des Graf-Teams wieder zu neuem Leben erweckt.

Die Eigentümergemeinschaft des Kleefelder Eckhauses wollte das Gebäude von außen wieder richtig erstrahlen lassen und ließ dabei nichts aus. Zunächst wurde die gesamte Fassade gesäubert und die Putzflächen durch einen Stuckateur aufgearbeitet. Anschließend wurde das Fachwerk aufwendig gereinigt. Hier mussten die alten Farben sorgfältig mit Hilfe von Sandstrahlung entschichtet werden.

Hinsichtlich der Farbgestaltung ließ der Denkmalschutz keinen Spielraum. So beschichteten die Graf-Profis um Vorarbeiter Jens Bertram die Fenster von außen in einem satten Grün und lackierten die Balken dreifach mit einem elastischen Produkt, um dem Holz auch im Nachhinein noch die Bewegung zu ermöglichen. Die Putzflächen wurden mit einer Silikatfarbe zweifach gestrichen. Auch die Hofseite wurde nicht vergessen. So bearbeiteten die Maler insgesamt 600 Quadratmeter Fassadenfläche, 100 Laufmeter Fachwerkbalken und über 100 Quadratmeter Fenster.

(Jz)